A-1010 WIEN ROTENTURMSTRASSE 5-9

Erbaut wurde das Haus nach Abbruch der durch Bomben beschädigten Gebäude von Immobilieninvestor Baumeister Hubert Hahnekamp nach den Plänen der Architekten Lippert und Lintl von der Baufirma Ambros im Jahr 1961.

 

Im Auftrag der heutigen Eigentümer, der Hubert Hahnekamp Privatstiftung, wurde in den Jahren 2009 mit der Umgestaltung des Bürogebäudes begonnen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hermann Hoch